Neues aus dem Johannistal – in eigener Sache

Das neue Jahr hat schon ein paar Monate, nur hier war es etwas zu ruhig. Grund hierfür waren technische Änderungen beim Erstellen der Inhalte auf dieser Seite. Auch soll sich das Bild im Kopf noch ändern, da sind wir dran, aber es dauert noch etwas.

Die ersten Aktionen im Verein sind schon erfolgreich durchgeführt, Baumschnittseminar und Großhäckslereinsatz hatten bereits eine große Resonanz. Die althergebrachte Methode der Aushänge in den Schaukästen des Vereins und der Fachberater funktioniert also auch noch und wird weiterhin eine Säule der Informationsvermittlung bleiben. Auch noch einmal ein herzliches Dankeschön allen beteiligten Gartenfreunden, ohne Euch wäre vieles nicht möglich.

Der Stadtverband der Kleingärtner beteiligt sich wie jedes Jahr am Frühjahrsputz der Stadt Leipzig und auch unser Verein wird wieder in seinem Umfeld für Ordnung und Sauberkeit sorgen, diesmal am 01.04.2017. Näheres in folgendem Aushang, der auch in unseren Schaukästen verfügbar sein wird.
Frühjahrsputz 2017
Es handelt sich übrigens nicht um einen Aprilscherz.

Weitere Informationen für die Vereinsmitglieder finden sich im internen Bereich.

Studentisches Gärtnern im Johannistal in der LVZ vom 01.09.2016

Beitrag zum Garten unserer nicht mehr ganz so (N)euGärtner um unseren neuen Fachberater Gartenfreund Robert Imhof (Garten 0822). Hiermit sei allen Gartenfreunden sowohl der Beitrag in der LVZ vom 01.09.2016 (Seite 16 – Campusleben)

Campusleben – LVZ 01.09.2016

als auch der zugehörige Text und das Interview im Internet (ist eventuell irgendwann nicht mehr verfügbar)

Beitrag im Bereich Campus auf der LVZ-Seite

ans Herz gelegt.

Garten 0815 – alles, nur nicht gewöhnlich

Liebe Gartenfreunde Sabine und Manfred Ulmer,

Nun auch an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung “Naturnaher Kleingarten 2016″, verliehen von der Stadt Leipzig und dem Stadtverband der Kleingärtner zum Tag des Gartens. Der aufmerksame Leser der Leipziger Volkszeitung konnte sich am Sonnabend (09.07.2016) ein Bild des Kleinods mit der symbolträchtigen Nummer 0815 machen, im aktuellen Leipziger Gartenfreund seid Ihr auch vertreten. Also weiterhin einen grünen Daumen und der LVZ-Artikel sei auch nicht vorenthalten.

Weiterlesen