185 Jahre Gärten im Johannistal – Aktuelles im Mai

Das Kinder- und Sommerfest rückt näher, doch dieses Jahr gibt es noch einen weiteren Höhepunkt für die Kinder im Johannistal – der Kindertag am 01. Juni. Zum Jubiläum 185 Jahre Gärten im Johannistal wollen wir schon etwas früher mit den Festivitäten beginnen und laden alle Kinder ab 16:00 Uhr auf den Spielplatz ein, mit ein paar Spielen diesen Tag zu begehen. Näheres im Aushang in den Schaukästen oder hier:

Kindertag im Johannistal

Zum traditionellen Kinder- und Sommerfest wird es auch in diesem Jahr die bekannte Gutscheinblume für die Kinder geben. Die Termine für den Erwerb finden Sie ebenfalls im Aushang oder hier:

Termine für Erwerb der Gutscheinblume

!!! Einbruchserie im Johannistal !!!
In den letzten Tagen wurden in unserer Anlage wieder mehrere Gärten heimgesucht, die Lauben gewaltsam geöffnet und deren Inneres teils stark verwüstet. Aus diesem Anlass wieder einmal die Bitte, haltet Augen und Ohren offen und meldet euch unbekannte Personen in den Gärten, die sich dort zu ungewöhnlichen Zeiten aufhalten, umgehend der Polizei. Seid hierbei vorsichtig und haltet Abstand. Falls Schäden an der Laube oder dem Inventar festzustellen sind ebenfalls die Polizei rufen und die Schäden unter Angabe der Tagebuchnummer bei der/den Versicherung(en) (Laubenversicherung falls abgeschlossen bzw. Hausratversicherung falls Inventar separat mitversichert) melden.
Bitte keine Piratenaktionen – die können nach hinten losgehen, wir wissen nicht um was für Leute es sich handelt.

185 Jahre Gärten im Johannistal – Aktueller Hinweis

Sicherheitshinweis:

Trotz mehrfachen Rufens der Polizei liess sich bisher der Fremdschläfer (Personalien dem Vorstand bekannt) nicht dazu bewegen, sich einen dauerhaften Schlafplatz ausserhalb unserer Kleingartenanlage zu suchen.
Aus diesem Grund weist der Vorstand noch einmal darauf hin, die Lauben und möglichen Unterstände verschlossen zu halten bzw. so sichern, dass sie nicht auf einfache Weise zu öffnen sind. Beim Antreffen des Betreffenden ruft bitte die Polizei und informiert den Vorstand.
Wir haben nach Hinweis und Absprache mit der Polizei in unserer letzten Sitzung beschlossen, dem Betreffenden ein Hausverbot für die gesamte Anlage auszusprechen. Dieses müssen wir der Person jedoch auch übergeben und benötigen hier Eure Mithilfe. Beim Antreffen der Person oder Herausfinden des Aufenthaltes in einer Laube bitte wenn möglich eine kurze eMail mit Sichtungsort an den Verein (johannistal1832@gmail.com und michael.rossa.74@googlemail.com), meist haben wir unsere Mobiltelefone bei der Hand und könnten versuchen schnell vor Ort zu sein.

Vielen Dank für die Mithilfe.
Der Vorstand

Neues aus dem Johannistal – in eigener Sache

Das neue Jahr hat schon ein paar Monate, nur hier war es etwas zu ruhig. Grund hierfür waren technische Änderungen beim Erstellen der Inhalte auf dieser Seite. Auch soll sich das Bild im Kopf noch ändern, da sind wir dran, aber es dauert noch etwas.

Die ersten Aktionen im Verein sind schon erfolgreich durchgeführt, Baumschnittseminar und Großhäckslereinsatz hatten bereits eine große Resonanz. Die althergebrachte Methode der Aushänge in den Schaukästen des Vereins und der Fachberater funktioniert also auch noch und wird weiterhin eine Säule der Informationsvermittlung bleiben. Auch noch einmal ein herzliches Dankeschön allen beteiligten Gartenfreunden, ohne Euch wäre vieles nicht möglich.

Der Stadtverband der Kleingärtner beteiligt sich wie jedes Jahr am Frühjahrsputz der Stadt Leipzig und auch unser Verein wird wieder in seinem Umfeld für Ordnung und Sauberkeit sorgen, diesmal am 01.04.2017. Näheres in folgendem Aushang, der auch in unseren Schaukästen verfügbar sein wird.
Frühjahrsputz 2017
Es handelt sich übrigens nicht um einen Aprilscherz.

Weitere Informationen für die Vereinsmitglieder finden sich im internen Bereich.