Alle Artikel von M.Rossa

Aktuelle Änderungen aufgrund der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen vom 22.03.2020 – Wasser anstellen wird verschoben auf den 18.04.2020

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

Der Freistaat Sachsen hat eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die weitreichende Auswirkungen auf die Bewegungsfreiheit hat und bis einschließlich dem 05.04.2020 gilt. Dies hat auch weitere Auswirkungen auf unseren Kleingartenverein.

Unter Punkt 2.13 findet sich die Passage, daß der „Besuch des eigenen Kleingartens im Sinne des Bundeskleingartengesetzes, allerdings ausschließlich alleine oder in Begleitung des Lebenspartners bzw. mit Angehörigen des eigenen Hausstandes und ohne jede sonstige Gruppenbildung größer als fünf Personen.“

Aus diesem Grund wird das Wasser anstellen am 04.04.2020 verschoben. Als neuer Termin wird Stand jetzt der 18.04.2020 angestrebt. Der Vorstand wird alle Gartenfreunde kurzfristig informieren, wenn auch dieser Termin nicht möglich ist. Bitte schauen Sie hierzu auch immer wieder in die Schaukästen im Verein.

Bitte halten Sie sich an die Auflagen in der Allgemeinverfügung! Wir haben im Gegensatz zu anderen Bevölkerungsgruppen einen triftigen Grund mehr, die Wohnung verlassen zu können und sollten diesen nicht durch unvernünftiges Handeln aufs Spiel setzen! Insbesondere sollten Pächtergruppen bestehend aus mehreren Personen/Familien die Formulierung „eigener Hausstand“ ernst nehmen und nicht nur die Anzahl der maximalen Gruppenbildung.

Bleibt gesund und fit

Der Vorstand

Aktuelle Änderungen aufgrund der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen vom 18.03.2020

Liebe Gartenfreunde,

Aufgrund der

Allgemeinverfügung
Vollzug des Infektionsschutzgesetzes, Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie, Verbot von Veranstaltungen

des Freistaates Sachsen vom 18.03.2020, verschärft am 20.03.2020 entfallen die folgenden Termine:

  • Arbeitseinsätze am 28.03.2020 und 18.04.2020 (betreffende Gartenfreunde bitte beim Vorstand melden)
  • Sprechstunde des Vorstandes, der Fachberater, des Schlichters am 23.04.2020
  • Erweiterte Vorstandssitzung am 23.04.2020
  • Thematische Gesprächsrunde der Fachberater und Vereinsbegehung am 28.04.2020
  • Frühjahrsputz am 25.04.2020

Das Vereinshaus bleibt bis einschließlich 30.04.2020 geschlossen.

Der Spielplatz bleibt bis zum 20.04.2020 gesperrt. Eine darüber hinaus gehende Sperrung ist nicht ausgeschlossen.

Der Vorstand und die AG Wasser sind bemüht den Termin des Wasser anstellens am 04.04.2020 zu halten. Hierfür wird es gesonderte Maßnahmen geben. Sollte der Termin nicht zu halten sein, werden wir kurzfristig informieren.

Stand jetzt ist unsere Anlage mit Ausnahme der oben benannten Bereiche nicht gesperrt.

Bitte haltet Euch an die vorgegebenen Maßnahmen zu Eurem Schutz und dem Schutz Eurer Mitbürger. Haltet Abstand und die notwendigen Hygienevorschriften ein.

Bleibt fit und gesund

Der Vorstand

Aktuelle Hinweise zu Einschränkungen im Verein

Liebe Gartenfreunde,

Aufgrund der aktuellen Lage wird es auch Einschränkungen in unserem Verein geben. Nach den gestrigen Empfehlungen der Bundesregierung haben wir momentan vorerst nur den Spielplatz gesperrt, auch wenn dies vom Freistaat Sachsen noch nicht gefordert war. Zu den weiteren Auswirkungen der Corona-Krise auch auf unser Vereinsleben wird sich der Vorstand in seiner nächsten Sitzung am 24.03.2020 verständigen.

Aus diesem Grund werden wir neben den Aushängen auf wieder hier die neuesten Meldungen bekanntgeben, insbesondere da es sinnvoll ist, nur die nötigsten Wege zu erledigen, um die Infektionsketten zu unterbrechen. Ich weiß dies wird schwer fallen, da ja jetzt das Gartenjahr beginnt. Aus diesem Grund und solange man sich auch noch draußen bewegen darf, bitte Abstand halten und Hände schütteln vermeiden. Viel mehr wird im Garten nicht funktionieren.

Bleibt und haltet Euch fit
Michael Rossa
2. Vorsitzender

P.S.: Dieses Jahr gibt es zum Leipzig Marathon keine Sperrungen, er fällt aus. ;-)